Betreff
Vorstellung des Forschungskollegs ACCESS! der RWTH Aachen
Vorlage
0524/2018
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Die Vorstellung des Forschungskollegs ACCESS! wird zur Kenntnis genommen.

 

Im Rahmen des vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Forschungskollegs ACCESS! forschen elf Lehrstühle der RWTH in einer interdisziplinären Kooperation zur Frage: „Welche Mobilität werden wir uns zukünftig leisten?“. Dabei werden zukünftige technische und infrastrukturelle Möglichkeiten ebenso wie gesellschaftliche Ansprüche und globale Umweltziele berücksichtigt.

 

Über zwei Praxisprojekte wird den Herausforderungen in Großstädten - Metropole Ruhr - ebenso Rechnung getragen wie denen im ländlichen Raum - Kreis Heinsberg -. Zahlreiche weitere Praxispartner aus dem Mobilitätssektor sind ebenso in das Forschungskolleg eingebunden. Damit gelingt die Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen für Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Bürger auf dem Weg zur Beantwortung der Kernfrage des Forschungsauftrags.

 

Das Kolleg bildet disziplinär exzellente und gleichzeitig inter- und transdisziplinär denkende Führungskräfte für den Mobilitätssektor aus, die die Komplexität der dargestellten Fragestellungen erfassen und mit Zielkonflikten, Unsicherheit und Strukturbrüchen, Interdependenzen zwischen Teilsystemen und Interaktionen zwischen Akteuren und Anspruchsgruppen umgehen können.

 

Weitere Informationen zum Projektstand werden in der Sitzung durch Kollegiat(en)/innen des Forschungskollegs ACCESS! präsentiert.