Betreff
Finanzausschuss
Vorlage
0208/2020
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Den Besetzungsvorschlägen wird zugestimmt. 

Gemäß § 8 Abs. 1 der Hauptsatzung des Kreises Heinsberg kann der Kreistag neben den gesetzlich vorgeschriebenen Ausschüssen Fachausschüsse zur Vorbereitung der Beschlüsse des Kreistages und des Kreisausschusses bilden. Wählbar sind Kreistagsmitglieder und sachkundige Bürger, wobei die Zahl der sachkundigen Bürger die der Kreistagsmitglieder gem. § 41 Abs. 5 KrO NRW nicht erreichen darf. Für jedes Mitglied ist ein persönlicher Vertreter zu wählen (s. dazu Ausführungen zum Rechnungsprüfungsausschuss). Bei der Wahl sind die Grundsätze der Verhältniswahl zu beachten.

 

Gemäß der Entscheidung des Kreistages vom 03.11.2020 sollen dem Finanzausschuss 15 stimmberechtigte Mitglieder angehören.

 

Von den Fraktionen wurden folgende Wahlvorschläge vorgelegt:

 

Fraktion

Mitglied

Stellvertreter/in

CDU

Rütten, Wilhelm (Vorsitzender)

Reichling, Daniel

Wilms, Achim

Schlößer, Harald

Cassel, Thomas

Kliemt, Martin

Holländer, Marcell

Dr. Kehren, Hanno

Vergossen, Heinz Theo

Eßer, Herbert

Baltes, Bastian

Schmitz, Josef

Jansen, Franz-Michael

Thelen, Josef

Jabusch-Pergens, Stephanie

Dahlmanns, Erwin

SPD

Derichs, Ralf (stv. Vorsitzender)

Lüngen, Ilse

Moll, Dietmar

Korsten, Maurice

GRÜNE

Tellers, Christian

Quirmbach, Guido

Dederichs, Hans-Josef

Tillmanns, Sofia

FDP

Dr. Wagner, Klaus

Amels, Erik

AfD

Tabakman, Igor

Spenrath, Jürgen

FW

Jentges, Lucia

Bihn, Norbert