Betreff
Empfehlung für den Aufsichtsrat der WestVerkehr GmbH (west)
Vorlage
0215/2020
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Den Besetzungsvorschlägen wird zugestimmt. 

Nach § 7 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrages besteht der Aufsichtsrat aus zwölf Mitgliedern, davon werden acht Mitglieder von den Kreiswerken Heinsberg GmbH (fünf Vertreter des Kreises und drei Vertreter aus dem übrigen Gesellschafterkreis der Kreiswerke Heinsberg GmbH) entsandt.

 

Zu den vorzuschlagenden Mitgliedern muss der Landrat oder ein von ihm vorgeschlagener Bediensteter zählen. Vertreter sind nicht zu wählen.

 

Folgende Vorschläge liegen vor:

 

 

Mitglied

Verwaltung

Landrat Pusch, Stephan

Fraktion

 

CDU

Jansen, Franz-Michael

Schlößer, Harald

SPD

Derichs, Ralf

GRÜNE

Horst, Ulrich