Betreff
Fortführung der Förderung der Spielgruppe des Mütterzentrums „MüZe Regenbogen e. V." in Wegberg
Vorlage
0098/2021
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Dem Mütterzentrum Wegberg wird befristet bis Ende 2022 ein jährlicher Zuschuss zu den Betriebskosten der dortigen Spielgruppe in Höhe von 14.000,00 € bewilligt.

 

Das Mütterzentrum Wegberg bietet an drei Tagen wöchentlich jeweils vier Stunden Kinderbetreuung für zehn Kinder durch eine pädagogische Fachkraft an. Dieses Angebot ist insbesondere für Eltern vor der Kindergartenzeit oder Zugezogene, die keinen Kita-Platz erhalten haben, von hohem Wert. Bereits durch Jugendhilfeausschussbeschluss vom 26.06.2018 wurde ein jährlicher Zuschuss i. H. v. 14.000,00 € befristet bis Ende 2020 bewilligt. Der Bewilligungszeitraum ist mittlerweile abgelaufen.

 

Für das Jahr 2021 betragen die errechneten Betriebskosten 30.172,50 €. Durch Elternbeiträge werden rund 16.200,00 € eingenommen. Weil sich die Deckung der restlichen Kosten weiterhin als sehr schwierig erweist und dadurch die Weiterbeschäftigung der pädagogischen Fachkraft ab Juni 2021 nicht mehr gesichert ist, bittet das Mütterzentrum um die Fortführung der Bezuschussung. Die Verwaltung schlägt vor, mit Blick auf die prekäre Versorgungslage hinsichtlich der Betreuungsplätze in Wegberg bis Ende 2022 weiterhin wie in den Vorjahren einen jährlichen Zuschuss i. H. v. 14.000,00 € zu bewilligen.