BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:0532/2018  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:26.09.2018  
Betreff:Einrichtung eines digitalen Trainingsraumes im Bildungshaus des Kreises Heinsberg
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Dateigrösse: 153 KB Beschlussvorlage 153 KB

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum Kreis Heinsberg einen digitalen Trainingsraum im Bildungshaus des Kreises Heinsberg einzurichten. 


Das Medienzentrum Kreis Heinsberg ist eine Serviceeinrichtung für die Schulen im Kreis Heinsberg. Die Aufgaben der kommunalen Medienzentren sind einer fortwährenden Entwicklung unterworfen; eine wichtige Dienstleistung des Medienzentrums Kreis Heinsberg ist heute die Bereitstellung von digitalen Geräten zu Testzwecken. Hierzu haben die Medienberater des Kreises Heinsberg ein Konzept entwickelt, um den Schulen die glichkeit zu geben, digitale Endgeräte kennen zu lernen und auszuprobieren. Angedacht ist die Einrichtung eines Trainingsraumes für digitale Unterrichtsmethodik mit dem Ziel, Digitalisierungsprojekte von Schulen aller Schulträger im Kreis Heinsberg zu unterstützen. Schulen werden in schneller Frequenz neue und bessere Geräte im Bereich der Computer und Präsentationsgeräte angeboten; es gibt immer mehr digitale Anwendungen wie Programme, Apps oder E-Books. Für die Schulen wird es zunehmend schwieriger, den Überblick zu behalten und Anschaffungsentscheidungen zu treffen. Hier setzt das Konzept des geplanten Trainingsraumes an. Dieser Trainingsraum soll u. a.

 

- aktuelle Gerätetechnologie enthalten,

- den Lehrkräften die Möglichkeit geben, aktuelle Geräte auszuprobieren,

- ein Raum für Fortbildung und praktisches Medientraining sein,

- ein Labor für digitale Schülerprojekte sein und

- in den Abendstunden und an Wochenenden der Volkshochschule des Kreises Heinsberg

     für Schulungszwecke zur Verfügung stehen.

 

Im Wesentlichen ist zunächst folgende Ausstattung des Raumes vorgesehen:

 

- Internet und WLAN

- Tischgruppe für 12-16 Personen

- 3-4 interaktive Tafelsysteme

- 8 iPads im Koffer

- 8 Notebooks (Windows)

- 4 Mikrophone Easyspeak

- 2 Dokumentenkameras

- drahtlose Verbindungen PC Beamer (Apple TV, Miracast, Wireless HDMI usw.)

 

 

- Lautsprecher (z. B. Logitec Z-5)

- Calliope (Programmieren), Mbot (Roboter), Rasberry Pi, Lego Mindstrom, Scratch,

     Drohnen usw.

- unterrichtsrelevante Programme und Apps

 

 

Die Kosten für die Ausstattung des Raumes belaufen sich auf ca. 40.000 €. Zur Realisierung steht im Bildungshaus des Kreises Heinsberg, Oberbrucher Straße 1, 52525 Heinsberg, ein geeigneter Raum zur Verfügung.

 

Die Verwaltung unterstützt das entwickelte Konzept als eine Grundlage für eine erfolgreiche und nachhaltige Gestaltung der Förderung von Medienkompetenz in den Schulen im Kreis Heinsberg und berwortet die Einrichtung eines digitalen Trainingsraumes im Bildungshaus des Kreises Heinsberg. Im Entwurf des Haushaltsplanes 2019 ist ein entsprechender Ansatz enthalten.